Register

Alphabetisches Titelregister – Stand 30.12.2020

In diesem Register sind die Beiträge alphabetisch nach dem Titel sortiert („mechanische Wortfolge“). Ziffern sind vor Buchstaben eingeordnet; bestimmte und unbestimmte Artikel am Anfang des Titels werden bei der Sortierung übergangen. Der Titel ist direkt mit dem angegebenen Beitrag verlinkt. Weitere Suchmöglichkeiten nach Kategorien, Schlagworten etc. befinden sich in der rechten Spalte des Blogs.

1945 – 70 Jahre Befreiung vom Faschismus in Gelsenkirchen
20. Juli 1944 – Nationalkonservativer Widerstand gegen das Hitler-Regime
22 Stolpersteine werfen ihre Schatten voraus
24. April 1915 – Beginn des Völkermords an den Armeniern
3 Tage für den Frieden
70 Jahre nach der Befreiung  – Renaissance des Faschismus in Europa heute?
75 Jahre Befreiung des Vernichtungslagers Auschwitz durch die Rote Armee
8. Mai arbeitsfrei! Zeit für Antifaschismus!
„8. Mai zum Feiertag machen“ Thema im Rat der Stadt Gelsenkirchen
8. Mai zum Feiertag machen!
80 Jahre nach dem Novemberpogrom – Aus der Geschichte gelernt?
Abrüsten statt Aufrüsten! – Ostermarsch 2018 im Stadtgarten
Absängerei & Brassenserie – Leo Kowald und die „Üblichen Verdächtigen“ bald wieder in Gelsenkirchen
Die AfD und das Maritim-Hotel – ein erster Überblick
Die AfD und die Totalitarismustheorie
AfD-Fraktion im Gelsenkirchener Rathaus ist zerfallen
Aktionsbündnis ruft zur Demonstration gegen AfD-Demonstration auf!
„Alter Nazi“ prangert „SA-Methoden“ an
Alternative Realitäten für Deutschland
Alternative zur Herbstoffensive
Am Jahrestag der Befreiung in Buchenwald
Amüsante Verschwörungstheorie im Horrorcomic
Antifaschistinnen und Antifaschisten tagen in Düsseldorf
Antifaschistische Terminübersicht April/Mai 2018
Antifaschistische Terminübersicht August-November 2017
Antifaschistischer Mai 2019 (mit Update)
Antifaschistischer Protest erfolgreich!
Antifaschistischer Protest gegen „Die Rechte“
Antifaschistischer Stadtspaziergang: Nächster Halt – Stolperstein!
Antifaschistisches Mahnmal im Stadtgarten beschmiert
Antikriegstag 2009 – 70 Jahre nach dem Beginn des Zweiten Weltkriegs
Antikriegstag 2013
Antikriegstag 2015 in Vorbereitung – Personenbündnis ruft zum 5. Mal auf
Antikriegstag 2020 – 75 Jahre nach der Befreiung Europas vom Faschismus
Antikriegstag in Gelsenkirchen 2019 – 80 Jahre nach Entfesselung des Zweiten Weltkrieges (mit Update)
Antikriegstag in Stukenbrock 2019
Antikriegstage in Gelsenkirchen
Antikriegstage in Gelsenkirchen 2016
Antikriegstagskundgebung 2015 besucht Stolpersteine in der Innenstadt
Antisemitismus und Deutschrap in der Schauburg Buer
„Armutsfragen nicht den braunen Flaschen überlassen“
Auf dem rechten Auge blind?
Auf dem rechten Auge blind? (II)
Auf dem rechten Auge blind? (III)
Aufruf zum Antikriegstag 2012
Aufruf zum Antikriegstag 2014
Aufruf zum Antikriegstag 2016
Aufruf zum Ostermarsch Rhein-Ruhr 2015
„Aufstehen gegen rechte Hetze!“
August Bebels Antikriegsvermächtnis auch heute noch aktuell
Aus der Geschichte nichts gelernt!
Aus „Paul-Schossier-Weg“ wird „Grit-Weißberg-Weg“?
„Auschwitz als Steinbruch“ als Steinbruch
Ausstellung „Keine Alternative“ on tour!
Ausstellung zu NSU-Verbrechen in Herten
Bald Rosa-Böhmer-Platz in Gelsenkirchen?
Bald Rosa-Böhmer-Platz in Gelsenkirchen? (II)
Bald Rosa-Böhmer-Platz in Gelsenkirchen? (III)
Bald Rosa-Böhmer-Platz in Gelsenkirchen? (IV)
Bald Rosa-Böhmer-Platz in Gelsenkirchen!
Bauskandal Hans-Sachs-Haus
Baustellen der Verfolgung und des Widerstandes in Gelsenkirchen
Baustellen der Verfolgung und des Widerstandes in Gelsenkirchen (II)
Baustellen der Verfolgung und des Widerstandes in Gelsenkirchen (III)
Begrüßung des Ostermarsches Rhein-Ruhr 2015 in Gelsenkirchen
„… bei Aushebungen in Warschau …“
Besuch des niederländischen Befreiungsmuseums Groesbeek
Breites linkes Personenbündnis ruft zum Antikriegstag auf
„Brennende Ruhr“
Bündnis gegen Krieg und Faschismus ruft zum Antikriegstag auf
Bündnis gegen Krieg und Faschismus tagt
Bürgermut stoppt ProNRW-Rinnsal
„Damit Vergangenheit nicht Zukunft wird!“
“Das ist das Mindeste!” – 1. Mai 2011 in Gelsenkirchen
„Das wird man doch wohl noch sagen dürfen!“
„Das wird man doch wohl noch schreiben dürfen …“
Demnig verlegt weitere Stolpersteine in Gelsenkirchen
Demnig verlegt zum siebten Mal Stolpersteine in Gelsenkirchen
Demokratie ohne Demokraten …
„Demokratische Initiative“ lehnt Aufnahmeantrag von engagierten Antifaschistinnen und Antifaschisten ab!
„Demokratische Initiative“ will Gedenktag an die Reichspogromnacht am Nazi-Schwert feiern
Demokratischer Protest erfolgreich: Bivsi is coming home!
„Den Nazis waren sie Untermenschen“
Denkmal für die ermordeten Juden Europas
Deutsche Befindlichkeiten oder Flüchtlinge in den „Gelsenkirchener Geschichten“
„Deutsche Großmachtträume platzen lassen!“
„Deutsche Polizisten schützen die Faschisten“
Deutschland baut wieder Lager! Was tun?
Die Diskussion um „so genannte“ Stolpersteine in Gelsenkirchen 2005/06
Doppeltes Gedenken
Dritter Namensvorschlag für den „Paul-Schossier-Weg“
Duisburg kündigt VVN-BdA-Ausstellung zu Widerstand und Verfolgung 1933-1945 in Duisburg
Eindrücke aus Danzig und Gdańsk
Eindrücke aus dem antifaschistischen Protest
Eindrücke aus der Buerschen Anti-AfD-Demo
Eindrücke aus Warschau und Treblinka
Eindrücke aus Weimar und Buchenwald
Eindrücke eines Antifaschisten in Berlin
Eindrücke vom (fast) nazifreien Bochum am 1. Mai 2016
Eindrücke vom 1. Mai 2010
Eindrücke vom 9. November 2013
Eindrücke vom außerordentlichen Bundeskongress der VVN-BdA
Eindrücke vom Gelsenkirchener Holocaust-Gedenktag 2019
Eindrücke vom Ostermarsch Rhein Ruhr 2019
Eindrücke von 1,5 Gedenkveranstaltungen am 9. November 2015
Eindrücke von den Gegenprotesten zum versuchten Aufmarsch der „Die Rechte“ am 1. Mai 2015 in Essen und Gelsenkirchen
Eindrücke von den KZ-Gedenkstätten Buchenwald und Sachsenhausen
Eindrücke von der Ausstellung „1914 – Mitten in Europa“ auf Zollverein in Essen
Eindrücke von der Gedenkfeier in der Neuen Synagoge am 75. Jahrestag der Befreiung von Auschwitz
Eindrücke von einer Gedenkveranstaltung und einer Sozialkonferenz in Gelsenkirchen
Eindrücke von Erinnerungsorten des Ersten Weltkrieges in Belgien und Nordfrankreich
„Empört euch“ – Neujahrsempfang der Die Linke mit einer musikalischen Revue gegen Rechts
„Engel der Kulturen“ oder Nazi-Schwert Numero 2?
Erfahrungen beim Anmelden eines Infostandes
Erfolgreicher antifaschistischer Protest gestern am Grilloplatz!
Erinnern für Gegenwart und Zukunft – Kein Vergeben, kein Vergessen!
Erinnern lässt sich nicht verbieten!
Erinnerung an den antifaschistischen Widerstand
Erinnerung an die industrielle Menschenvernichtung in Auschwitz
Erinnerung an Widerstand und Verfolgung in Gelsenkirchen
„Erinnerungsarbeit und Geschichtspolitik“
Erinnerungsorte auf dem Horster Süd-Friedhof
Erneut Nazi-Schmierereien in Horst
Erneut Nazi-Schmierereien in Horst übermalt – Breite Solidarität für die Jordans
Der erste* rechtsextreme Oberbürgermeisterkandidat in Gelsenkirchen seit 75 Jahren
Essen stellt sich gegen PEGIDA quer
Die extreme Rechte – Historische Bezüge und gegenwärtige Entwicklungen
Die Falken trommeln gegen Rechts
Faschismus-Definitionen (Auswahl)
Faschisten in unserer Stadt
Faschisten in unserer Stadt (II)
Faysal Sariyildiz (HDP) berichtete über die Situation in der Türkei
Der Fetisch der „Alternative für Deutschland“ in Gelsenkirchen
Flüchtlinge in Gelsenkirchen
„Flüchtlinge in Gelsenkirchen“ in den Gelsenkirchener Geschichten – oder Merkels drohende „Machtergreifung“
Flüchtlingshilfe in Gelsenkirchen
Flüchtlingskrise ermuntert AfD und ProNRW
Französischer Widerstand und der Weg nach Auschwitz
Frauen ermordeter Gelsenkirchener Widerstandskämpfer
Freunde gehen vor!
Die Friedensbewegung ist Friedensnobelpreisträger – Infostand zum Ostermarsch 2018
Fritz Bauer – Tod auf Raten
Eine ganz kurze Geschichte der Gelsenkirchener AfD-Ratsfraktion (mit Update)
Ganz ungewöhnliche Soldaten
Gedenken an die Opfer von Oslo und Utøya
Gedenken an die Reichspogromnacht in Gelsenkirchen seit 1964 (mit Update)
Gedenken an die Reichspogromnacht unter Pandemiebedingungen
Gedenken an Elisabeth Käsemann
Gedenken an Erich Lange
Gedenken an Zwangsarbeiter auf dem Rotthauser Friedhof
Gedenken auf dem Fritz-Rahkob-Platz
Gedenken zur Reichspogromnacht
Gedenkfahrt zur Erinnerung an fast vergessene Kriegsendverbrechen
Gedenkfeier für den antifaschistischen Widerstandskämpfer Fritz Rahkob
Gedenkfeier für die Opfer von Krieg und Faschismus
Gedenkkonkurrenz in Gelsenkirchen zum Antikriegstag
Gedenkstättenfahrt nach Hamburg
Gedenkstättenfahrt nach München und Dachau
Gedenkveranstaltung auf dem Fritz-Rahkob-Platz
Gedenkveranstaltung zur Reichspogromnacht 2016
Gefahr von Rechts erklärt!
Gegen rechte Propagandaveranstaltungen in Gelsenkirchen-Horst und anderswo
Gegenproteste gegen erneuten Aufmarsch der „Die Rechte“ nach Gelsenkirchen!
Die Gegenwart von Anne Frank und Sophie Scholl
Gelsenkirchen stellt sich quer!
Gelsenkirchener AfD-Abgeordneter oder Ein Burschenschaftler im Bundestag
Gelsenkirchener Antifaschistinnen und Antifaschisten tagen
Gelsenkirchener Lichter
Gelsenkirchener VVN-BdA ruft zum Antikriegstag auf
Gemeinsames Gedenken
Geschichte und Gegenwart – Eindrücke aus Lodz und Kulmhof
Geschichte vor der Haustür
Geschichte vor der Haustür: Hildegardstraße 21
„Die göttliche Ordnung“ im Werner-Goldschmidt-Salon
Größte Demo gegen Rechts heute auf dem Bahnhofsvorplatz*
Gunter Demnig in Gelsenkirchen
Gunter Demnig verlegt wieder Stolpersteine
Gunter Demnig verlegt zum neunten Mal Stolpersteine in Gelsenkirchen
Hauer und Hitler
Heiner Karuscheit im Rosa-Luxemburg-Club Gelsenkirchen
Der Heinrich-König-Platz gehört uns!
Heißer Samstag in Horst? (mit Update)
„Heraus zum 1. Mai“ – Vom internationalen Kampftag der Arbeiterbewegung zum gesetzlichen Feiertag
Herman-Neudorf-Ausstellung beeindruckend in der Gesamtschule Horst eröffnet
Herzlichen Glückwunsch!
Hier ermordet
Holocaust-Gedenktag in Gelsenkirchen
Ihr habt den Krieg verlor’n …
„Im traurigen Monat November war’s“
In eigener Sache
„In Europa gehen die Lichter aus …“
In Gelsenkirchen ist alles anders …
In was für einem Land lebe ich eigentlich?
Infostand zum Ostermarsch
Infostand zum Ostermarsch 2015 auf dem Heinrich-König-Platz
Infostand zum Ostermarsch 2019
Infostand zum Ostermarsch auf der Bahnhofstraße
Ist das Kunst oder kann das weg?
Ivana Hoffmann im Krieg gegen den Islamischen Staat gefallen
„Ein jüdischer Antifaschist in den Reihen der Résistance“
Jugendliche Mitmenschlichkeit contra bürgerliche Kälte
Jugendwiderstand in Hamburg
Kampagne #GEfeiert8Mai des Aktionsbündnisses!
Kein Bundeswehr-Einsatz in Syrien!
Kein Vergeben, kein Vergessen
Keine Alternative für Deutschland – Ausstellung der VVN-BdA 2019 auch in Gelsenkirchen
„Keine Alternative“ im Alfred-Zingler-Haus
Keine Chance für Pro NRW-Demotouristen
Keine Distanzierung der AfD-Stadtverordneten von Petrys Schusswaffen-Äußerung gegen Flüchtlinge
Keine Nazi-Konferenz in Gelsenkirchen
Kleine Gedenkveranstaltung für Fritz Rahkob
Kleine Geschichte der Vereinigung der Verfolgten des Naziregimes – Bund der Antifaschistinnen und Antifaschisten in Gelsenkirchen (Teil 1)
Kleine Geschichte der Vereinigung der Verfolgten des Naziregimes – Bund der Antifaschistinnen und Antifaschisten in Gelsenkirchen (Teil 2)
Kleine Geschichte der Vereinigung der Verfolgten des Naziregimes – Bund der Antifaschistinnen und Antifaschisten in Gelsenkirchen (Teil 3)
Kleine Geschichte des Antikriegstages
Kleine Wahlnachlese 2017 oder „Fünf Millionen Deutsche wollen wieder einen Führer haben!“
Kleine Wahlnachlese 2017 oder Nach der (Landtags)wahl ist vor der (Bundestags)wahl
Krieg löst die Probleme nicht!
Kriegerdenkmale und Kriegsvorbereitung in Gelsenkirchen
Kriegerdenkmale und Kriegsvorbereitung in Gelsenkirchen (II)
Kriegerdenkmale und Kriegsvorbereitung in Gelsenkirchen (III) – Das Nazi-Schwert vom Schalker Verein
Kriegerdenkmale und Kriegsvorbereitung in Gelsenkirchen (IV) – Gefallene der Wiehagenschule
Kriegsfronten der Bundeswehr
Kulturelles Überleben oder Trost und Hoffnung inmitten der Barbarei
Leider nichts aus der Geschichte gelernt!
Mahnwache vor der Neuen Synagoge
Mathilde – Eine große Liebe
Mehr Sozialdemokratie wagen (II) – „Nur Nixon konnte nach China gehen“
Mehr Sozialdemokratie wagen (III)
Mehr Sozialdemokratie wagen!
Menschenkette gegen Rassismus in Bochum
Mit Stolpersteinen im Gedenken vereint
Moderner Antisemitismus (II) – Reflexhafte Relativierung der Shoah
Moderner Antisemitismus?
Mörderisches Finale auch in Gelsenkirchen
Mutlose SPD geht in scheingroße Koalition mit der CDU
Nach dem rechten Übergriff! Wie weiter gegen Rechts in Gelsenkirchen?
„Nach Polen abgemeldet“
Nachruf auf einen Antifaschisten
Nachruf auf Klaus Ahlheim
Nachverlegung von Stolpersteinen geplant
„Nackt unter Wölfen“ wiedergesehen
Nazi-Schwert am neuen Standort – „Demokratische Initiative“ hält an Kundgebungsort zum 9. November fest
Nazi-Schwert wechselt für 30 000 Euro seinen Standort
„Nazis hält man nur dadurch auf, dass man sich ihnen in den Weg stellt, bevor sie so stark wie 1933 geworden sind“
Nein zu Pro NRW
Nein zum Krieg!
Nein zum Krieg! – Ostermarsch Rhein-Ruhr 2012 in Gelsenkirchen
Das Nervenkostüm der Republik ist angegriffen
Neue Stolpersteine werden verlegt – aber noch immer kein Rosa-Böhmer-Platz in Sicht
Neue Web-Seite der Gelsenkirchener VVN-BdA
Neuer Denkmalstandort des Nazi-Schwerts nimmt Gestalt an
Ein neues Jahrzehnt beginnt: Zwischen Vergangenheit und Zukunft
Nicht nur Essen und Duisburg stellen sich quer
Nie wieder Faschismus – nie wieder Krieg!
Nie wieder! – Damit Vergangenheit nicht Zukunft wird!
„Niemand braucht rechte Bürgerwehren!“
„Notstand der Menschlichkeit“ auch in Gelsenkirchen ausgerufen!
NPD-Wahlplakate falsch angebracht
O-Ton-Festival und Ostermarsch 2011
O-Ton-Festival und Ostermarsch 2013
OB antwortet nicht
Offener Brief
„Operation Untergang“ – Berliner Comic-Superheld gegen Hitler
Ostermarsch – Der Klassiker der Friedensbewegung
Ostermarsch 2013 – Gegen Party, Palmen und Panzer
Ostermarsch im Gelsenkirchener Stadtgarten
Ostermarsch in Gelsenkirchen – bei jedem Wetter
Ostermarsch Rhein Ruhr 2017 – Probleme des Friedenskampfes
Ostermarsch Rhein Ruhr 2017 im Stadtgarten
Ostermarsch Rhein-Ruhr 2012
Ostermarsch Rhein-Ruhr 2014
Ostermarsch Rhein-Ruhr 2016 in Vorbereitung
Ostermarsch Rhein-Ruhr 2020 mal ganz anders (mit Update)
Ostermarsch-Empfang im Stadtgarten
Ostermarsch-Empfang wieder im Stadtgarten
Ostern für den Frieden
Pandemie und Parlament – Wider dem permanenten Infektions-Ausnahmezustand!
Persönliche Eindrücke vom Antikriegstag
Das Phänomen Ivana Hoffmann, die aus Duisburg-Meiderich in den Krieg gegen den Islamischen Staat zieht
Phantasielose Denkmalkultur
„Polens Rolle rückwärts“ – Vorbild für die AfD?
Politischer Sommersound im April
Das Polizeigesetz NRW und die moderne Polizeiarbeit
„Der Pott bleibt unteilbar!“ – Demonstration in Essen-Steele gegen rechte Bürgerwehren
Praktische Solidarität mit Heike Jordan
„Pro Deutschland“ contra „Pro NRW“?
Pro NRW mal nicht im Schloß Horst
Pro NRW unter Polizeischutz
Pro NRW wieder im Schloss Horst
Der Protest gegen Pro NRW formiert sich
Die Qual der (Kommunal-)Wahl
Die Qual der (Kommunal-)Wahl (II)
Die Qual der (Kommunal-)Wahl (III) – „Alte, weiße Männer“
Die Qual der (Kommunal-)Wahl (IV)
Die Qual der (Kommunal-)Wahl (V) – TIERSCHUTZ hier!?
Die Qual der (Kommunal-)Wahl (VI) – Über Glaubwürdigkeit in der Politik
Raider heißt jetzt Twix – Etikettenwechsel bei „Pro Gelsenkirchen“
Rat der Stadt Gelsenkirchen lehnt humanitäres Signal ab
Rechts-Demonstration am 1. Mai 2015 von Essen nach Gelsenkirchen erzeugt Gegenproteste in beiden Städten
Rechts-Demonstration am 1. Mai 2015 von Essen nach Gelsenkirchen erzeugt Gegenproteste in beiden Städten (II)
Rechts-Demonstration am 1. Mai 2015 von Essen nach Gelsenkirchen erzeugt Gegenproteste in beiden Städten (III)
Rechts-Demonstration am 1. Mai 2015 von Essen nach Gelsenkirchen erzeugt Gegenproteste in beiden Städten (IV)
Rede für den Frieden (Bertolt Brecht)
Rede zum Ostermarsch Rhein-Ruhr 2016 im Stadtgarten Gelsenkirchen
Redebeitrag zum Antikriegstag 2015 an Stolpersteinen der Familie Krämer
Rosa-Böhmer-Weg nicht diskussionswürdig?
Rote Bananen zum 1. Mai 2009
Die rote Großmutter erzählt …
RWE abschalten
„SA marschiert“ – bald auch in Gelsenkirchen?
„Der Schoß ist fruchtbar noch, aus dem das kroch!“
Seenotrettung ist kein Verbrechen!
Skandal: Berliner Finanzamt erklärt Antifaschisten für nicht gemeinnützig!
Soldaten sind Mörder (Kurt Tucholsky)
Solidarität mit dem Widerstand in Kobanê
Solidarität mit dem Widerstand in Kobanê (II)
Solidarität mit Kobanê geht weiter
Solidarität mit Sea-Watch!
Solidarität statt Rassismus
Sollten Schulen nicht nach Vorbildern genannt werden?
Sollten Schulen nicht nach Vorbildern genannt werden? (II)
Sonntag antifaschistischer Protest gegen die AfD in Horst!
„Soziale Konflikte werden ethnisiert“
Spontane Kundgebung des Gelsenkirchener Aktionsbündnisses gegen Rassismus und Ausgrenzung
Srebrenica 1995 – Genozid mitten in Europa
„Der Staat gegen Fritz Bauer“ – Deutschlandpremiere in der Lichtburg Essen
Stadt Gelsenkirchen hält Nazi-Raubkunst in Geiselhaft – und (fast) niemanden stört es
Stadt Gelsenkirchen verbietet antifaschistische Gedenkfeier!
„Die Steeler Jungs – ihr Umfeld und ihre überregionale Vernetzung in der rechtsradikale Szene“
Der Stein des Anstoßes
Stolperstein für Charles Ganty verlegt
Stolperstein und Ausstellung für Herman Neudorf
Stolperstein verschwunden!
Stolperstein zum Gedenken an Rosalia Elise Galliner
Stolperstein-Geschichten … mal ganz anders
Stolpersteine für die Familie Nussbaum verlegt
Stolpersteine für Erich Lange und Fritz Rahkob
Stolpersteine mahnen auf der Bahnhofstraße
Stolpersteine und Erinnerungsarbeit
Stolpersteine verlegt
Stolpersteine werden herausgeputzt
Streit um „Die Bandbreite“ entzweit den Ostermarsch Rhein-Ruhr 2015
Streit um Urheberschaft und Verlegung der Stolpersteine
Tiefbauamt mauert bei Stolpersteinen
„Tod auf Raten“ im Kulturraum „die flora“
Traditionelle 1.-Mai-Kundgebung des DGB
Trauerfeier für Werner Cichowski
„Trommeln gegen Rechts“
Die Türkei auf dem Weg zur Erdogan-Diktatur?
Über mich
Überwältigende Unterstützung für die VVN-BdA!
“Unser Marsch ist eine gute Sache …” – Demokratisches Liedgut der „Ostermärsche der Atomwaffengegner“
„Unser Nein zum Krieg ist ein Ja zum Leben“
Die Unterdrückung Andersdenkender in der Adenauerzeit im Film und im Zeitzeugengespräch
Der Untergang des Abendlandes
„Veränderung beginnt mit Opposition!“
„Verbrechen der Wirtschaft“ im „Roten Freitag“
Vergangenheit, die nicht vergeht
Die Verwaltung der Erinnerung in Gelsenkirchen
Die Verwaltung der Erinnerung in Gelsenkirchen (II)
Virtuelle Gedenkveranstaltung für Fritz Rahkob
Vom Klassenkompromiss zum Krieg
Vom Rotthauser Friedhof zum Fritz-Rahkob-Platz
Vom umFAIRteilen zum FAIRgesellschaften
Vom Umgang mit Nazi-Kunst – Beispiel Kalkar
Von alten Nazis, Hitlerbildern und Führergrüßen
Von Alternativen, Allianzen und (anderen) Rechten
Von Juden und Roma – Vergangenheit und Gegenwart
Von „Laut gegen Krieg“ bis „Laut gegen Rechts“
Von Lenin-Denkmalen und Nazi-Schwertern
Von „national befreiten“ und „Scharia-kontrollierten“ Zonen
Vor 70 Jahren: Interview mit Werner Cichowski
Vor 75 Jahren – Das Massaker von Lidice
Vorbereitungen zum Antikriegstag
Vormerken: Hundert Jahre Erster Weltkrieg
Vortrag über Wilhelm Tenholt, GESTAPO-Leitstelle Recklinghausen und Gelsenkirchen 1933-1936
Vorurteile als Vernebelungstaktik statt Kritik am Neoliberalismus
VVN-BdA feiert ihren 70. Geburtstag im Düsseldorfer ZAKK
VVN-BdA feierte ihren 70. Geburtstag im Düsseldorfer ZAKK
VVN-Veranstaltung zu den NSU-Morden
Die Waffen nieder in der Ukraine!
Wahlnachlese: SPD regiert – Rechtspopulisten im Rat – BBG ausgekehrt
Warum am 1. Mai gegen Nazis demonstrieren?
Warum ich am 27.9. Karin Welge (SPD) wähle
„Warum schützt und unterstützt der Staat Neofaschisten?“
Was für eine „Märzrevolution 1920“?
Weitere Stolpersteine erinnern an Gelsenkirchener Opfer der Nazis
Wer ist AfD-Mann Martin Jansen?
Werbung aus der Zeit der Jahrhundertwende erinnert an jüdisches Leben in Gelsenkirchen
Werner ist tot – ein Nachruf
Wewelsburg – Ideologie und Terror der SS
Widerstand und Verfolgung in Amsterdam 1940-1945
Widerstand und Verfolgung in Duisburg 1933-1945
Widerstand und Verfolgung, Geschichte und Gegenwart – Eindrücke in Berlin 2018
Wie demokratisch ist die „Demokratische Initiative“?
Wie in der AfD über Flüchtlinge gedacht wird und was daran falsch ist …
Wie Rechts ist die AfD Gelsenkirchen? (mit Update)
Wie rechts ist die „Alternative für Deutschland“?
Wie rechts ist die „Alternative für Deutschland“? (II)
Wieder Aufruf für rechtsextreme Demo in Gelsenkirchen!
Wiedergelesen: „Ökotopia“ von Ernest Callenbach
Willkommen in den neuen Zwanziger Jahren
„Wir gehen nicht zum Nazi-Schwert!“ – Bündnis gegen Krieg und Faschismus wählt am 9. November eigene Route
Wir sind mehr – auch in Gelsenkirchen!
Wir wissen nur wenig über Charlotte Krämer
Wirtschaftsführer und Kriegsgewinnler
… wo sie gewohnt, gelebt, geglaubt, getanzt, geträumt, gelacht und geweint haben …
Wo wir das Bleiben verteidigen (Karl Taefler)
Zehn Jahre sind (k)eine lange Zeit oder: Wie schnell die Zeit vergeht
Zeit, die Flyer in den Müll zu werfen
Ziviler Ungehorsam gegen faschistische Rechtspartei
Zum 70. Jahrestag der Befreiung des Vernichtungslagers Auschwitz durch die Rote Armee
Zum Antikriegstag 2012
Zum Gedenken an den antifaschistischen Widerstandskämpfer Fritz Rahkob
Zum Gedenken an die Opfer der Nazi-Barbarei
Zum zehnten Mal wird Gunter Demnig in Gelsenkirchen Stolpersteine verlegen
Zur Erinnerung an Theo Gaudig (1904-2003)
Zwangsarbeiter-Gräber auf dem Ostfriedhof in Hüllen werden gepflegt
Zweifaches Gedenken
„Das zweite Trauma“ über ein ungesühntes Massaker – in der Flora aufgeführt
Zwischen „Im Westen nichts Neues“ und „In Stahlgewittern“