Wieder Aufruf für rechtsextreme Demo in Gelsenkirchen!

Bild aus der Gegendemonstration „Steele ist kunterbunt“ von Essen stellt sich quer am 06.05.2018.

Ausgerechnet auf dem nach dem von den Nazis im KZ Dachau ermordeten Vikar benannten Heinrich-König-Platz rufen die sogenannten „Mütter gegen Gewalt“ und die „Patrioten NRW“ zu einer Kundgebung auf.

Bei den zurückliegenden Demonstrationen in verschiedenen Städten waren die „besorgten Mütter“ in großer Zahl männliche Nazis, Hooligans und andere Rechte, die Mordopfer für ihre eigenen Zwecke instrumentalisieren.

In Gelsenkirchen wollen sie nun am Sonntag, dem 16.09.2018 ab14.00 Uhr auf dem Heinrich-König-Platz demonstrieren. Dagegen wird sich wie schon in der Vergangenheit bei Pro NRW, Die Rechte und wie sie alle heißen in Gelsenkirchen demokratischer Protest regen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.